TurmTour Görlitz-Zgorzelec

Facebook News

++ Ihr Neugierigen und Interessierten habet Acht ++

Der Scharfrichter des FVKS ist wieder auf seiner allseits beliebten Tour am 18. August 2017 unterwegs. Kommet und lasset Uns vom Leben des Unehrenhaften der damaligen Zeit, aus seinem Leben, von Peinigen und Ausführen von Todesstrafen erzählen

Ihr aber, die ihr rechtschaffend seid,  aufs Herzlichste geladen sein euch mit dem Henker umzutun.  Erlebt, wie man lebet in der damaligen Zeit und erfahret viel aus seinem Leben, das seiner Familie und vielen anderen interessanten Anekdoten. 

Gehabt Euch wohl und kommet zahlreich.

Turmtour.FVKS hat 3 neue Fotos hinzugefügt.

++ Ihr Neugierigen und Interessierten habet Acht ++

Der Scharfrichter des FVKS ist wieder auf seiner allseits beliebten Tour am 18. August 2017 unterwegs. Kommet und lasset Uns vom Leben des Unehrenhaften der damaligen Zeit, aus seinem Leben, von Peinigen und Ausführen von Todesstrafen erzählen

Ihr aber, die ihr rechtschaffend seid, aufs Herzlichste geladen sein euch mit dem Henker umzutun. Erlebt, wie man lebet in der damaligen Zeit und erfahret viel aus seinem Leben, das seiner Familie und vielen anderen interessanten Anekdoten.

Gehabt Euch wohl und kommet zahlreich.
... See MoreSee Less

++ Blick vom Gusseisernen Turm auf dem Löbauer Berg, 
Höhe 448 m, 119 Stufen, auf unsere schöne Oberlausitz ++ 

Neben der lohnenswerten Aussicht, ist auch die Turmgaststätte sehr zu empfehlen.🍽🍨

Turmtour.FVKS hat 3 neue Fotos hinzugefügt.

++ Blick vom "Gusseisernen Turm" auf dem Löbauer Berg,
Höhe 448 m, 119 Stufen, auf unsere schöne Oberlausitz ++

Neben der lohnenswerten Aussicht, ist auch die Turmgaststätte sehr zu empfehlen.🍽🍨
... See MoreSee Less

++ Führung "Löwentag" am Rathausturm in Görlitz ++🦁

Im Rahmen des vierten "Tages der Oberlausitz" veranstaltet der FVKS (Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V.) am
20. August 2017 einen "Löwentag" am Rathausturm.

>> www.facebook.com/events/439524679750612/

Besucher des Rathausturmes,

die im Sternzeichen des "Löwen" geboren wurden,
mit Nachname "Löwe" heißen,
einen "Plüschlöwen" mitbringen,
einen "Löwen gemalt haben,
ein "Löwen-T-Shirt" tragen
oder ähnliches zum Thema "Löwe" beitragen,

erhalten ermäßigen Eintritt.😀
Erwachsene 2,00 €, Kinder 6 - 14 Jahre - 1,00 €.

Die Turmführungen finden von 11.00 Uhr - 18:00 Uhr, immer zur vollen Stunde, statt.
Treffpunkt: Historische Rathaustreppe

Der "Rathausturmlöwe" freut sich schon heute, oft gedrückt zu werden😀 und das Team TurmTour auf zahlreiche Besucher ...

Turm frei!
Das Team TurmTour
... See MoreSee Less

Mario Haase and James Hunting like this

Mario HaaseWann gibts den "Hasentag" 😳☺️

3 weeks ago

2 Replies

Avatar

Comment on Facebook

++ Ein neues Gästeland: Luxemburg ++

(rfo) Als neues Land der Turmgäste vom FVKS gilt seit 4. August 2017 das Großherzogtum Luxemburg, das nun als 69 Land bald auch auf unserer Weltkarte markiert werden wird. Ein Herr Lange war als Rathausturmgast on tour.

PS: Görlitz gehörte im fernen Mittelalter um 1370 zwar zur Böhmischen Krone, aber unter einem luxemburger König als Herrscher - Karl IV.

rfoerster@goerlitz-zgorzelec.org
... See MoreSee Less

** Blick vom Frauenkirchturm (193 Stufen bis zur Aussicht in 42 m Höhe) auf Meißen - Eine Stadt, die ebenso wie Görlitz,  eine Reise wert ist **

Turmtour.FVKS hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

** Blick vom Frauenkirchturm (193 Stufen bis zur Aussicht in 42 m Höhe) auf Meißen - Eine Stadt, die ebenso wie Görlitz, eine Reise wert ist **
... See MoreSee Less

Merci Schneider, Mario Haase and 6 others like this

Mario HaaseIhr seid fremd gegangen !? :-D Aber es stimmt; Meißen ist eine sehr schöne Stadt. :)

4 weeks ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

++ „Hilfe Feuer, Feuer!“ - Görlitzer Stadtbrand anno 1717 ++

Am 31. Juli 2017 jährt sich ein besonders einschneidendes Görlitzer Ereignis: vor 300 Jahren wütete der größte Brand in der Geschichte der Stadt. Ausbruchsort war damals der alte Brauhof Peterstraße 13 und innerhalb weniger Stunden wurde fast die halbe Stadt Opfer der Flammengewalt! Betroffen waren u.a. die Neißstraße, Peterstraße, Langenstraße und die Häuser am Obermarkt, bis hin nördlich zur Büttnergasse und der Nicolaistraße. Selbst die Nicolaikirche wurden vom „Roten Hahn“ heimgesucht. Insgesamt waren über 400 (!) Häuser abgebrannt, die nachfolgend im prächtigen sächsischen Barockstyl wiederaufgebaut wurden (siehe z.B. Obermarkt). Beim Feuer waren auch 10 Personen als Todesopfer zu beklagen. 

Beitrag: rfoerster@goerlitz-zgorzelec.org

Turmtour.FVKS hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

++ „Hilfe Feuer, Feuer!“ - Görlitzer Stadtbrand anno 1717 ++

Am 31. Juli 2017 jährt sich ein besonders einschneidendes Görlitzer Ereignis: vor 300 Jahren wütete der größte Brand in der Geschichte der Stadt. Ausbruchsort war damals der alte Brauhof Peterstraße 13 und innerhalb weniger Stunden wurde fast die halbe Stadt Opfer der Flammengewalt! Betroffen waren u.a. die Neißstraße, Peterstraße, Langenstraße und die Häuser am Obermarkt, bis hin nördlich zur Büttnergasse und der Nicolaistraße. Selbst die Nicolaikirche wurden vom „Roten Hahn“ heimgesucht. Insgesamt waren über 400 (!) Häuser abgebrannt, die nachfolgend im prächtigen sächsischen Barockstyl wiederaufgebaut wurden (siehe z.B. Obermarkt). Beim Feuer waren auch 10 Personen als Todesopfer zu beklagen.

Beitrag: rfoerster@goerlitz-zgorzelec.org
... See MoreSee Less

** Samstag, 22. Juli, Führungen auf den Nikolaiturm :D **

https://www.facebook.com/events/141571176386120/

Turmtour.FVKS hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

** Samstag, 22. Juli, Führungen auf den Nikolaiturm :D **

Führungen Nikolaiturm
... See MoreSee Less

Facebook News