TurmTour Görlitz-Zgorzelec

Facebook News

++ Erste Turmgäste empfangen ++

Gestern empfingen wir die ersten Turmgäste in der Saison 2017. Traditionell wurden diese mit einem kleinen Geschenk überrascht. Unsere Gäste auf dem Rathausturm sowie Dicken Turm kamen in diesem Jahr aus Brandenburg sowie Baden-Württemberg und waren sehr angetan. Sie zeigten sich von der wunderschön gewordenen Europastadt Görlitz-Zgorzelec sehr beeindruckt.

Wir freuen uns auf weitere nette Gäste aus nah und fern.

Turm Frei!
Das Team TurmTour
... See MoreSee Less

Turmtour.FVKS hat sein/ihr Foto geteilt. ... See MoreSee Less

++ HEUTE, Saisonstart 2017, 11 Uhr Rathausturm ** TurmTour :D ++ Der erste Gast auf dem Rathausturm (ab 11 Uhr) und auf dem Dicken Turm (ab 12 Uhr) erhält ein kleines Geschenk. Turm Frei!

++ HEUTE, Saisonstart 2017, 11 Uhr Rathausturm ** TurmTour :D ++

Der erste Gast auf dem Rathausturm (ab 11 Uhr) und auf dem Dicken Turm (ab 12 Uhr) erhält ein kleines Geschenk. Turm Frei!

++ HEUTE, Saisonstart 2017, 11 Uhr Rathausturm ** TurmTour :D ++

Der erste Gast auf dem Rathausturm (ab 11 Uhr) und auf dem Dicken Turm (ab 12 Uhr) erhält ein kleines Geschenk. Turm Frei!
... See MoreSee Less

++ TurmTour startet in die 11. Saison ++

Am Mittwoch, den 15. März 2017 ist es wieder so weit, dann startet die beliebte TurmTour des Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e. V. (FVKS) in ihre 11. Saison. Auf die ersten Besucher am Rathausturm sowie Dicken Turm wartet ein kleines Überraschungsgeschenk.

Wir freuen uns auch im Jahr 2017 wieder auf viele nette Gäste aus nah und fern in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec, welche mit uns die Türme erklimmen und die einzigartige Aussicht genießen.

Anmeldungen für Gruppen bzw. diverse Anlässe, wie z. B. an Feiertagen, Geburtstagen, Klassentreffen usw. nehmen wir gerne telefonisch unter +49 (0)3581 767 83 50 oder per eMail turmtour@goerlitz-zgorzelec.org entgegen.

Weitere Sonderaktionen zur "TurmTour" werden gesondert und zeitnah bekanntgegeben.

Turm Frei!
Das Team TurmTour
... See MoreSee Less

++ Filmdreh am Görlitzer Untermarkt ++

Heuer im März findet in Görliwood wieder ein Filmdreh statt, diesmal ein märchenhafter Inhalt vom MDR - Der Zauberlehrling. Auch ist als Kulisse der Braune Hirsch dazu wieder einmal Kulisse:
Beitrag: Ronny Förster

++ Filmdreh am Görlitzer Untermarkt ++

Heuer im März findet in Görliwood wieder ein Filmdreh statt, diesmal ein märchenhafter Inhalt vom MDR - "Der Zauberlehrling". Auch ist als Kulisse der Braune Hirsch dazu wieder einmal Kulisse:
Beitrag: Ronny Förster
... See MoreSee Less

++ GÖRLITZ IM RUNDFUNK ! ++

Am Freitag, dem 20. des Monats, von 21.25 bis 22.25 Uhr läuft im Rundfunk eine Hörfolge „Die Oberlausitz“ über den Leipziger und den Breslauer Sender. Im Anschluß an eine kurze Behandlung der Stadt Löbau, als des alten Tagungsortes der Sechstädte, folgt unsere Stadt Görlitz mit folgenden Punkten:
Eine kurze Reportage vom Turme der Peterskiche leitet die Sendung ein, Glockengeläut der Frauenkirche schließt sich an. Unterdessen sind wir in das Inneren der Peterskirche hinuntergestiegen, machtvoll erklingt ihre schöne Orgel, gespielt vom Organisten der Peterskirche, Herrn E. Wenzel. Gleich darauf sind wir auf dem Untermarkt, und in der Form eines Zwiegespräches zwischen einem Görlitzer und einem Fremden entsteht hier ein Bild dieses Schmuckstückes unserer Altstadt, die damit zum ersten Male im Rundfunk die ihr gebührende Würdigung findet. Aber wir wollen auch einmal einen Blick in das Innere eines Altstadthauses tun. Die Möglichkeit dazu gibt uns sein freundlicher Besitzer, der uns mit der Petroleumlampe durch den vielleicht interessantesten Teil seines Hauses führt, durch die weitverzweigten Gänge und Räume seines Keller- und Ergeschosses, wo wir schließlich in der ehemaligen Hauskapelle die Reste eines Jahrhunderte alten Wandgemäldes entdecken.

Vom Untermarkt begeben wir uns in die Verrätergasse, deren Geschichte, der Görlitzer Tuchmacheraufstand von 1527, im Zusammenhang mit der Sage vom Mönchsturm uns in einem kleinen Hörspiel dargestellt wird. Aus der Vergangenheit in die Gegenwart leitet der Meister unserer heimischen Geschichtsforschung, Professor. Dr. Dr. Jecht, der uns von der Bedeutung erzählt, die die älteste deutsche Provinzialgesellschaft für Geschichtsforschung, unsere Oberlausitzer Gesellschaft der Wissenschaften, für das geistige Leben und den Zusammenhang der beiden Teile der Oberlausitz besitzt. Einen kurzen Blick ins allerneueste Görlitz endlich bietet ein Gespräch mit dem Erbauer des „Fliegenden Hamburgers“, des in der Görlitzer WUMAG gebauten Schnelltriebwagens.

Um Schaulustigen den Weg zu den genannten Stätten zu ersparen, sei schließlich darauf hingewiesen, daß die Aufnahmen an Ort und Stelle sämtlich gemacht sind, die Sendung erfolgt von Wachsplatten aus.

** Gefunden & ausgegraben von Ronny Förster in: „Görlitzer Volkszeitung“ 18. Januar 1933 **
... See MoreSee Less

++ Rathausturm - Erneut Motiv für Dreharbeiten ++

Die Kinderfilm GmbH aus Erfurt dreht ab 07.03.2017 den Märchenspielfilm "Der Zauberlehrling" in Görlitz und Umgebung.

Dabei ist es beabsichtigt, den Rathausturm wiederholt für Szenen des Films zu nutzen.

Aus diesem Grunde besichtigte ich heute mit Herrn U. vom Filmteam den Rathausturm, ob sich das Motiv auch logistisch händeln lässt.

Der Rathausturm wird, zu unserer Freude, wieder Drehort werden.

Turm Frei!
Das Team TurmTour
... See MoreSee Less

++ Türme ** FVKS-Fotoausstellung bis Ende Februar im Kreativzentrum der Volkshochschule Görlitz ++

Turmtour.FVKS hat FVKS e.V.s Foto geteilt.

++ "Türme" ** FVKS-Fotoausstellung bis Ende Februar im Kreativzentrum der Volkshochschule Görlitz ++
... See MoreSee Less

++ "Photo meets VHS" ** FVKS-Fotoausstellungen ab sofort regelmäßig im Kreativzentrum der Volkshochschule Görlitz ++ Mit Jahresbeginn 2017 präsentieren wir nunmehr regelmäßig ausgewählte Motiv...

Facebook News

++ HEUTE, Saisonstart 2017, 11 Uhr Rathausturm ** TurmTour :D ++

Der erste Gast auf dem Rathausturm (ab 11 Uhr) und auf dem Dicken Turm (ab 12 Uhr) erhält ein kleines Geschenk. Turm Frei!
++ Filmdreh am Görlitzer Untermarkt ++

Heuer im März findet in Görliwood wieder ein Filmdreh statt, diesmal ein märchenhafter Inhalt vom MDR - "Der Zauberlehrling". Auch ist als Kulisse der Braune Hirsch dazu wieder einmal Kulisse:
Beitrag: Ronny Förster
++ Dicker Turm in den 1960er Jahren ... ++

Ein Fotodokument, als Dicker Turm und Marienplatz noch etwas anders aussahen ... .

Danke an Jerzy Wieczorek, der uns dieses Bild im Rahmen des Fotowettbewerbs Erfahrung DDR! zur Verfügung gestellt hat.

Übrigens: Der Wettbewerb läuft noch bis 28. Februar ... Wer also noch persönliche "Schauplätze" aus Görlitz zu DDR-Zeiten hat ...

www.facebook.com/events/1226613270753443/
www.erfahrung-ddr.de/fotowettbewerb
++ „TurmKidz“ ** Unser Mitmach-Angebot für junge Leute ++

Görlitzer Türme für die Jüngsten: Kinder führen Kinder.

Führungen sind langweilig? Von wegen! Auf den Görlitzer Türmen gibt es viel Spannendes zu entdecken. Das erfahren junge Leute bei unserer Veranstaltungsreihe „TurmKidz“. Sie ist für alle offen und richtet sich besonders an die Altersgruppe 09 bis 14 Jahre.

Die „TurmKidz“ erleben Heimatgeschichte hautnah und tauchen in die Geheimnisse der steinernen Görlitzer Zeitzeugen ein. Dicker Turm und Rathausturm wollen mit all ihren Besonderheiten und Geschichten erkundet werden. Und dann?! … Geht es als Kinderturmführer selbst hoch hinaus, selbstverständlich in Begleitung unseres erfahrenen Teams.

Dazu erforschen die jungen Leute im Jahr 2017 regelmäßig die Besonderheiten beider Türme, legen „Expertenscheine“ sowie das „große“ Turmführerdiplom ab und präsentieren dann ihre Stadt auf ganz neue Weise: Die „TurmKidz" führen auf Augenhöhe – indem sie Gleichaltrigen Wissenswertes rund um die Türme erläutern. 

** Mitmachen?! **

Neugierig? Interessiert? Wir vom Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) freuen uns auf Eure und Ihre Rückmeldung. Mit allen interessierten Kindern und Eltern führen wir Informationstreffen durch und erläutern das Konzept. Für das Programm „TurmKidz“ stehen im Jahr 2017 bis zu 15 Teilnehmerplätze bereit. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unterstützt wird das Angebot von der Ich kann was!-Initiative für Kinder und Jugendliche e.V.

** Information & Anmeldung **

Renate Junge / Monika Kamphake
+49 (0)3581 767 83 -50 oder -32
turmkidz[at]europastadt.org

FVKS - Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V.
Untermarkt 23, D-02826 Görlitz
++ Frohes Neues :-) ** Saison 2017 startet ab Mitte März ++

Bis dahin haben wir zum Zeitvertreib erstmal folgenden Link für Euch: Alte Ansichtskarten aus Görlitz ... von "Unser Görlitz" / Frank Vater):

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.unser-goerlitz.de%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2FArtworkDisplayImages%2Fak_berliner_strasse_salomonstrasse_1903_150_dpi_800_pix.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.unser-goerlitz.de%2Fde%2Fbildmaterial%2Fak_goerlitz_berliner_strasse_salomonstrasse_cafe_central_fledermaus_1903&h=515&w=800&tbnid=l_Lind84JJSPwM%3A&docid=fGISUxi62qOtKM&ei=-0fCVrbeAseyUaCLjoAG&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=11793&page=2&start=26&ndsp=33&ved=0ahUKEwj2x9n23_rKAhVHWRQKHaCFA2AQrQMIwwEwNA

Mehr Infos zum online-Archiv von Frank Vater:

>> www.unser-goerlitz.de
++ Weihnachts- und Neujahrsgrüße vom Scharfrichter  ++

Nun ist die schöne Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe in unsere Herzen eingekehrt. Allen Liebhabern unserer Scharfrichterführung ein wunschönes und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017.

Auch der Scharfrichter geht in seinen wohlverdienten Jahresurlaub. Keine Hinrichtungen und Peinigungen. Aber habet Acht, wenn es doch Hier und Da Missetäter gibt, kommt er schnell ins Haus und waltet seines Amtes. 

Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr
Euer Scharfrichter

Wesołych Świąt i Szczęśliwego Nowego Roku 
Twój katem

A happy Christmas and all the best in the New Year.
Your Hangman

Veselé Vánoce a Šťastný Nový Rok
Váš popravčí